Mein beruflicher Weg

Abitur, Zivildienst und dann Informatikstudium. So war es geplant. Es kam anders. Spontan ein freiwilliges soziales Jahr dazwischen geschoben und dann mit Theologie weitergemacht. Eine gute Entscheidung.

 

Während der Semesterferien und im Urlaubssemester gejobbt. Unterschiedlichste Bereiche kennengelernt: Bau, Maschinenbau, Montage, Logistik, Pflege.

 

Ab 2002 als Pastor in Hamburg. Sieben Gemeinden an drei Orten. Tief eingetaucht in die Höhen und Tiefen des Lebens. Menschen in Krisen begleitet, auch nachts. Geplant, gemanagt, gemacht. Gelehrt, gereist, gefeiert. Das volle Programm.

Seit 2005 Mitbegründer und Leiter von sweep, einem kulturrelevanten Kirchenprojekt.

 

Weitergebildet zum Autonomietrainer, zum Mentor. Junge Kollegen ins Berufsleben begleitet.

 

2013 aufgehört. Brauchte eine Pause.

 

Auf das fokussiert, was mir am meisten bedeutet: Menschen in ihre Freiheit zu begleiten. Weiterbildung zum systemischen Coach und Trainer in der Erwachsenenbildung (TÜV-zertifiziert).

 

Seit Juli 2015 Vizepräsident der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg (K.d.ö.R.).

 

So bin ich heute für Sie da: als Coach, Trainer, Moderator, Redner. Mit Erfahrung im Leben und immer interessiert am nächsten Schritt.

Mein Bildungsweg auf einen Blick

1997-2002: Studium der Theologie (Wahlschwerpunkte: Psychologie, Seelsorge, Paarberatung, Konfliktmanagement, Führung), Abschluss: Diplom Theologe, Theologische Hochschule Friedensau

2009-2011: Mentor für Berufseinsteiger (100 UE), Institut für Weiterbildung der Freikirche der STA, Hannover

2011-2012: Berater im Autonomietraining, Zentrum für multidisziplinäre Forschung und präventive Medizin, Heidelberg

2014: Trainer in der Erwachsenenbildung, TÜV zertifiziert, (450 UE), GiS-Akademie, Hamburg

2014: Systemisches Coaching und Konfliktklärung (540 UE), GiS-Akademie, Hamburg

2015: Zertifizierter Trainer für das persolog Persönlichkeits-Modell (20 UE), persolog GmbH, Remchingen

2016: Gruppenprozesse kompetent leiten (20 UE), Institut für Weiterbildung der Freikirche der STA, Hannover

 

Sie finden mich auch bei XING.